Jugendchor St. Maximilian

Warum lohnt es sich, beim Jugendchor St. Maximilian mitzumachen? „Singen macht Spaß, man wird gefördert und findet neue Freunde, die alle total cool sind“, so erklärt Simon (18) sein Hobby. Er mag zum Beispiel besonders die Stücke von John Rutter, die so gar nicht nach typischen Kirchenliedern klingen. Im Kern singen im Jugendchor 15 Leute zwischen 9 und 20 Jahren. Die meisten stammen aus der Gemeinde, sind über Freunde oder die Ministranten zum Jugendchor gekommen. Was waren seine persönlichen Highlights? Das muss Simon nicht lange nachdenken: Ganz klar die drei Auftritte bei den ZDF-Fernsehgottesdiensten mit Pfarrer Rainer Maria Schießler und die Konzertfahrten nach Bergamo (Italien).

 

 

 

Du willst mitsingen?
Der Jugendchor probt jeden Dienstag von 17.45 – 18.45.

 

 

 

Bei Interesse einfach in den 2. Stock des Pfarrhauses St.Maximilian, Deutingerstraße 4, kommen. Oder sich beim Chorleiter Gerald Häußler melden: 08170/997722    0171/5370896

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos: Screenshots ZDF-Fernsehgottesdienst, 18.06.2017

Foto: Screenshot ZDF-Fernsehgottesdienst, 18.06.2017
Foto: Screenshot ZDF-Fernsehgottesdienst, 18.06.2017
Foto: Screenshot ZDF-Fernsehgottesdienst, 18.06.2017